Aktualisiert am 06.12.2018
Deutsch   Nicht angemeldet       Startseite | Inhaltsverzeichnis | Hilfe | Anmelden | Abmelden | Copyright
Themenbereiche
Themenbereiche
Feuerwehr-Einsätze
Zurück

12.11.2017 - Personensuche nach Verkehrsunfall

Nachts um 02.35 war erst einmal die Nacht zu Ende für die Feuerwehren aus Hohnstorf, Hittbergen und Barförde.
Nachdem ein PKW zwischen Hittbergen und Wendewisch an einem Baum aus bisher unbekannten Gründen verunglückte konnte die Polizei bis auf Blutspuren keine Personen bei dem Fahrzeug entdecken. Mithilfe von Polizeihunden, der Hundestaffel des DRK und der Feuerwehr wurde eine umfangreiche Suchaktion gestartet, die bis um 05.00 Uhr morgens dauerte.
In der Nähe von Wendewisch konnten auch die Hunde keinerlei Spuren mehr entdecken, so dass die Suche eingestellt wurde. Die weiteren Maßnahmen werden jetzt durch die Polizei fortgesetzt.
Um 05.15 waren die Feuerwehren wieder in ihren Feuerwehrhäusern.


Verfasser:  Alfred Schmidt, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit