Aktualisiert am 13.09.2017
Deutsch   Nicht angemeldet       Startseite | Inhaltsverzeichnis | Hilfe | Anmelden | Abmelden | Copyright
Aktuelles/News
Aktuelles/News
Aktuelles
Startseite

Alarmübung in Hohnstorf/Elbe

Am 6. Mai fand die erste gemeinsame Alarmübung des 3. Zuges der Samtgemeindefeuerwehr Scharnebeck in Hohnstorf/Elbe statt. Um 15.30 Uhr heulten in Hohnstorf, Hittbergen und Barförde die Sirenen und die Pieper. Bei Abbrucharbeiten an einer ehemaligen Tischlerei im Triftweg waren Teile des Gebäudes zusammen gestürzt und ein Schwelbrand ausgebrochen. 4 Personen wurden vermisst.
Nach 4 Minuten waren die ersten Einsatzkräfte vor Ort und unter schwerem Atemschutz wurde sofort mit der Personenrettung begonnen. Weitere eintreffende Feuerwehren kümmerten sich um die Brandbekämpfung.
Gegen 17.00 Uhr war die Übung beendet. Gemeindebrandmeister Hermann Ohltmann und Zugführer Egon Schnaar dankten den Kameraden für ihren Einsatz, denn das schöne Wetter hatte doch viele aus ihren Gärten getrieben. Nach einer "Manöver-Kritik" rückten die Kräfte wieder in ihre Gerätehäuser ein.


(c) FF Hohnstorf (c) FF Hohnstorf (c) FF Hohnstorf (c) FF Hohnstorf (c) FF Hohnstorf (c) FF Hohnstorf (c) FF Hohnstorf (c) FF Hohnstorf (c) FF Hohnstorf (c) FF Hohnstorf (c) FF Hohnstorf (c) FF Hohnstorf (c) FF Hohnstorf (c) FF Hohnstorf (c) FF Hohnstorf (c) FF Hohnstorf (c) FF Hohnstorf (c) FF Hohnstorf (c) FF Hohnstorf (c) FF Hohnstorf (c) FF Hohnstorf (c) FF Hohnstorf (c) FF Hohnstorf (c) FF Hohnstorf