Aktualisiert am 13.09.2017
Deutsch   Nicht angemeldet       Startseite | Inhaltsverzeichnis | Hilfe | Anmelden | Abmelden | Copyright
Aktuelles/News
Aktuelles/News
Aktuelles
Startseite

Anbooten bei Kaiserwetter

Zur ihrem zweiten "Anbooten" trafen sich am 16. April die Boote des Elbe-Ölabwehrzuges und des Kreisgewässerschutz-Zuges in Hohnstorf/Elbe. Ausrichter war in diesem Jahr die Freiwillige Feuerwehr Lauenburg.
Bei herrlichem Sonnenschein trafen sich die Feuerwehren 10.00 Uhr am neu geschaffenen Bootshafen in Hohnstorf/Elbe. Nachdem alle Boote zu Wasser gelassen waren, ging es im Konvoi auf die andere Elbeseite nach Lauenburg, wo bei Bratwurst und Getränken ein gemeinsamer Erfahrungsaustausch der beiden Gewässerzüge stattfand. Diese beiden Spezial-Einsatzzüge werden bei Ölunfällen auf der Elbe und anderen Gewässern alarmiert und sind in kürzester Zeit einsatzbereit. Jährlich stattfindende Übungen festigen das Wissen und Können der Bootsbesatzungen.
Der Ölabwehrzug setzt sich zusammen aus den Feuerwehren Amt Neuhaus, Boizenburg, Bleckede, Breeze, Gothmann, Lauenburg, Scharnebeck und Walmsburg, der Gewässerschutzzug aus den Feuerwehren Artlenburg, Hohnstorf/Elbe, Kaarßen und Lüneburg.

Für die teilnehmenden Wehren: Bilder können über die Feuerwehr Hohnstorf / Elbe angefordert werden.


(C) FF Hohnstorf
die Boote werden zu Wasser gelassen


          (C) FF Hohnstorf
die einlaufenden Boote in Lauenburg von links nach rechts:
Artlenburg, Kaarßen, Bleckede, Lauenburg,
Hohnstorf/Elbe, Boizenburg, Lüneburg, Neuhaus, Walmsburg